• Sankt-Anton-Straße 52,47798 Krefeld
  • Öffnungszeit: Mo-Sa: 10.00 - 18.30
  • Handy: +4915785068182
  • Email: info@meduza-krefeld.de
» » Kryolipolyse

Kryolipolyse


Die Wirkungsweise
Durch die Kryolipolyse werden oberflächlich greifbare, weiche Fettdepots mit Kälte behandelt. Der Gerätekopf wird direkt auf die zu behandelnde Körperstelle eingesetz. Ein spezielles Vlies, das vorher auf die Behandlungsregion gelegt wird, verhindert den direkten Kontakt der Kälteplatten mit der Hautoberfläche. So wird die Haut optimal geschützt und die Behandlung verläuft sicher. Das weiche Fett wird mittels Vakuum in den Gerätekopf eingesaugt und schonend heruntergekühlt bis -10°C. Nach 2-4 Monaten werden die Ergebnisse sichtbar. Für bessere Ergebnisse sollte man die Behandlung 3-4 Mal je in 6 Wochen wiederholen.
Eine Behandlung dauert etwa 60 Minuten, dies ist von der Größe des Fettdepots und des gewählten Gerätekopfes abhängig. Unmittelbar nach der Kryolipolyse-Behandlung ist die Hautzone durch die Kälte und das Vakuum kalt und gerötet. Dieser Zustand ist normal und beruhigt sich erfahrungsgemäß nach wenigen Stunden.


Wichtige Empfehlungen
Mit der Kryolipolyse Behandlung können wir einen positiven Beitrag zur Erreichung Ihrer Wunschfigur leisten. Im Vordergrund steht dabei die Optimierung und Konturenmodellierung Ihres Körpers.Um das bestmögliche Ergebnis durch die Bodyforming Behandlung zu erreichen, empfehlen wir es mit eine gesunde Lebensweise zu unterstützen und zu ermöglichen.
Positiv unterstützend wirken:
  •  Eine bewusste Ernährung mit ausgewogener oder negativer Kalorienbilanz.
  •  Viel Wasser trinken, besonders Wochen vor der Behandlung. Übrigens wirkt sich dies auch positiv auf Ihr Hautbild aus.
  •  Der Verzicht auf Alkohol.
  •  Regelmäßige sportliche Betätigung.